Schlagwort: Johannes Adamietz

Weiterer harter Tag für die SKS Sauerländer in der Türkei- keine Platzierung im vorderen Feld

Marmaris, den 16.4.21

Heute kein Sauerländer vorn

Auch nach der gestrigen Bergankunft wurde auch der heutige Tag eine Herausforderung für das Starterfeld der Türkeirundfahrt. Auf den 130 Kilometern von Fethiye nach Mamaris warteten einige Anstiege auf die Rennfahrer. Nach dem sturzbedingtem Ausscheiden des Bergfahrers Johannes Adamietz, hat das Team SKS Sauerland NRW keinen Mann mehr …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportbezirk-westfalen-mitte.de/wordpress/16508/

Lars Kulbe führt das Team SKS Sauerland NRW bei der Türkei Rundfahrt an/ Last Minute Einladung angenommen

Eslohe, den 8.4.21

Team folgt dem “Last Minute Call” der Türkei Rundfahrt

Mit großer Freude hat das heimische Team SKS Sauerland NRW vorgestern eine sehr spontane Einladung zur Türkei Rundfahrt angenommen. Bereits morgen geht die Reise für den Betreuer-Stab und die Sportler los. „Wir stehen seit längerem mit dem Veranstalter in Kontakt. Da die Türkei …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportbezirk-westfalen-mitte.de/wordpress/16491/

Team SKS Sauerland NRW verlängert mit U23 Duo- Saisonvorbereitung auf Mallorca und in der Heimat im Schatten vom Lockdown

Eslohe, den 14.12.2020

 

Per Christian Münstermann und Michel Gießelmann auch 2021 dabei

Der Dürener Per Christian Münstermann und der Bielefelder Michel Gießelmann verlängerten Ihre Vertrage mit dem Team SKS Sauerland NRW um ein Jahr und gehören somit auch im Jahr 2021 zur heimischen Equipe.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportbezirk-westfalen-mitte.de/wordpress/16427/

Team SKS Sauerland NRW/ Kader 2021 nimmt Formen an

Eslohe, den 9.12.2020

Der Kader 2021 nimmt Formen an

Nachdem das Team SKS Sauerland NRW zusammen mit seinen Sponsoren die Weichen für die Zukunft gestellt hat, konnten auch die Verträge mit einem großen Teil der Mannschaft verlängert werden.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportbezirk-westfalen-mitte.de/wordpress/16418/

Großer Einsatz vom Team SKS Sauerland NRW beim “Giro della Regione Friuli Venezia” wird belohnt- erstes internationales Podium für Lars Kulbe

Venedig, den 11.10.2020

Zum Abschluss der Saison sorgte das Team SKS Sauerland NRW bei seinem ersten Rennen in Italien für Furore. Unter Anleitung des sportlichen Leiters Markus Mooser starteten die Sauerländer zu Beginn der Rundfahrt mit einen soliden 15. Platz im 25 Kilometer langem Zeitfahren ins Rennen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportbezirk-westfalen-mitte.de/wordpress/16393/