GEFU steigt beim Team SKS Sauerland NRW ein- weitere neue Sponsoren folgen

Eslohe, den 1.2.2021

Schon bei der letztjährigen Sauerlandrundfahrt konnten sich die Rennfahrer der Bundesliga über die Unterstützung des heimischen Unternehmens freuen. GEFU, eine der führenden Marken Deutschlands im Bereich hochwertiger Küchenwerkzeuge, ist jetzt auch neuer Sponsor des Team SKS Sauerland NRW. Dazu GEFU-Inhaber Rudolf Schillheim, selber ein begeisterter Hobbyradler: „Radsport, Sauerland und GEFU passen für uns perfekt zusammen. Für Radfahrer ist eine gesunde Ernährung besonders wichtig und GEFU bietet alles, was man braucht, um frische, wertvolle Mahlzeiten blitzschnell und leicht zuzubereiten. Und natürlich auch, um sie anschließend zum Sport, zur Arbeit oder auf Wanderungen mitzunehmen, denn für mobile Menschen haben wir besonders praktische und nachhaltige To-Go-Produkte im Programm.
Gleichzeitig verkörpert Radsport hohe Energie und Dynamik, Eigenschaften, die auch die Marke GEFU so erfolgreich machen. Last but not least ist unser Unternehmen tief im Sauerland verwurzelt. Wir lieben das Sauerland einfach und finden es gut, wie das sympathische, junge Team Werbung für unsere einzigartige Region macht.“

„Wir sind glücklich einen weiteren Partner aus der Heimat zu haben und mit Ihm zusammen auf Tour zu gehen. Wir bewundern die Entwicklung des Unternehmens und werden mit Ihnen zusammen weiter wachsen“, so Team Manager Heiko Volkert aus Eslohe. “Das neben dem Hauptsponsor SKS Germany aus Sundern mittlerweile zahlreiche weitere Firmen aus einer Region hinter unserem Radteam stehen ist einzigartig in der Sportszene und macht uns stolz“, so Volkert weiter.
Derzeit laufen noch weitere Gespräche mit zwei zusätzlichen Partnern. Die Vereinbarungen dazu werden in den kommenden Tagen unterschrieben.

 

 

Team Manager Heiko Volkert aus Eslohe 1.v.r.
(Quelle Schubert Media)

 

 

 

kind regards / C наилучшими пожеланиями!/ mit sportlichen Grüßen / met vriendelijke groet

Jörg Scherf
geschäftsführender Gesellschafter/ CEO

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://radsportbezirk-westfalen-mitte.de/wordpress/16452/